Kork

Weich und wohnlich

Kork ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff, der aus der Rinde der Korkeiche gewonnen wird. Die in der Schweiz verlegten Korkbeläge werden grösstenteils in Portugal produziert. Auch in anderen Mittelmeerländern gedeihen Korkeichen.

Ihre Rinde hat eine ganz spezielle Struktur, denn in den einzelnen Zellen ist Luft eingelagert, wobei die Zellwände weder für Flüssigkeiten noch Gase durchlässig sind. Dadurch ist Kork sehr elastisch, gut wärme- und schalldämmend und im Baubereich unverrottbar. Je nach Oberflächenbehandlung kann der Korkboden von Privat- bis Objektbereich wie Restaurant oder Ladenbau eingesetzt werden.



Parkett | Kork | Laminat | Linoleum | PVC / CV | Kautschuk | Textiler Bodenbelag |